Meditation

»Der Mensch ist ein Teil des Ganzen, das wir »Universum« nennen, ein in Raum und Zeit begrenzter Teil, Er erfährt sich selbst, seine Gedanken und Gefühle als getrennt von allem anderen – eine Art optische Täuschung des Bewusstseins.
Diese Täuschung ist wie ein Gefängnis für uns, das uns auf unsere eigenen Vorlieben und auf die Zuneigung zu wenigen uns Nahestehenden beschränkt.
Unser Ziel muss es sein, uns aus diesem Gefängnis zu befreien, indem wir den Horizont unseres Mitgefühls erweitern, bis er alle lebenden Wesen und die gesamte Natur in all seiner Schönheit umfasst.
Albert Schweizer.

Mögen alle Wesen glücklich sein!
Bhavatu Sabba Mangalam!


Liebe Freunde von CANTOVIVO!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine gesegnete und besinnliche Weihnachtszeit. Mögen Sie sich stets von einem liebenden Herz leiten lassen.

Wir Sängerinnen und Sänger sind mit Schwung und Elan ins neue Jahr gestartet und werden wieder mit dem einen oder anderen »Leckerbissen« für Sie aufwarten. Mehr lesen Sie unter Aktuelles.

Ihr Chor CANTOVIVO.